Home News Kia kündigte sieben neue Elektroautos an

Kia kündigte sieben neue Elektroautos an

6
0

Das erste Modell der neuen vollelektrischen Leitung wird 2021 vorgestellt.

Kia hat eine Reihe von vollelektrischen Fahrzeugen angekündigt, die bis 2027 sieben neue Modelle umfassen werden. Es wird angenommen, dass vier davon SUVs oder Crossover sein werden, zwei weitere – Fastbacks oder Fließheckmodelle und das siebte – eine Art Sportwagen.

Das erste von sieben Modellen soll nächstes Jahr vorgestellt werden. Der Handelsname und die technischen Merkmale des Modells unter der Werksbezeichnung CV wurden nicht bekannt gegeben. Nach Angaben des Unternehmens kann der "Erstgeborene" der Stromleitung die gleiche Qualität wie andere Modelle der Marke bieten. Es wird auch eine hervorragende dynamische Leistung und Wiederaufladbarkeit versprochen. Das Design von Elektroautos wird in Übereinstimmung mit der neuen Corporate Identity entwickelt. Der Lebenslauf wird es zuerst zeigen.

Wie die Ausgabe schreibt CarscoopsHo-sung Song, Präsident der Kia Motors Corporation, teilte kürzlich in einer Rede im Werk in Hwasun, Südkorea, Einzelheiten über die zukünftigen Elektroautos der Marke mit. Wie angekündigt werden die wichtigsten Elektrofahrzeuge eine neue modulare e-GMP-Plattform sein, die von Kia in Zusammenarbeit mit Hyundai entwickelt wurde. Die Einführung der neuen elektrischen Produktreihe soll Kia helfen, seinen Anteil an Elektrofahrzeugen am weltweiten Gesamtumsatz des Unternehmens bis 2029 auf 25% zu steigern.

Gleichzeitig bleiben die zu Beginn dieses Jahres angekündigten Ziele – 11 Elektromodelle bis 2025 und 20% der Elektroautos in der Verkaufsstruktur bis 2025 – in Kraft. Dies könnte bedeuten, dass Kia zusätzlich zu den sieben brandneuen Elektromodellen vier elektrische Modifikationen an seinen vorhandenen Benzinfahrzeugen vornehmen wird.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here